Rendite


Rendite
Rendite:
Die Bezeichnung für »jährlicher Ertrag einer Kapitalanlage« wurde in der 1. Hälfte des 20. Jh.s aus it. rendita »Ertrag, Einkommen« entlehnt. Dies ist das substantivierte Part. Perf. von it. rendere »zurückerstatten, bezahlen«, das über mlat.-roman. rendere auf lat. reddere »zurückgeben, erstatten« (vgl. Rente) zurückgeht.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rendite — Rendite …   Deutsch Wörterbuch

  • Rendite — Sf jährlicher Ertrag einer Kapitalanlage erw. fach. (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. rendita Ertrag , Substantivierung des PPP. von it. rendere zurückerstatten, bezahlen . Rente. ✎ DF 3 (1977), 303f. italienisch it …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Rendite — Die Rendite gibt das Verhältnis der Auszahlungen zu den Einzahlungen einer Geld bzw. Kapitalanlage an und wird meist in Prozent und jährlich angegeben. Da sich die Rendite meist auf einen jährlichen Kapitalertrag bezieht, kann sie mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rendite — Gewinn; Gewinnspanne; Ertrag; Profit; Verdienstspanne; Überschuss; Erlös; Ausbeute; Marge; Gewinnmarge; Einnahmen; Einkünfte; …   Universal-Lexikon

  • Rendite — Ertrag, Gewinn, Kapitalertrag; (Fachspr.): Profit. * * * Rendite,die:⇨Einkünfte(1) RenditeGewinn,Profit,Ertrag,Zinsertrag …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Rendite — jährlicher Gesamtertrag eines angelegten Kapitals, meist in Prozenten des angelegten Kapitals ausgedrückt. Vgl. auch ⇡ Effektivverzinsung. Literatursuche zu  Rendite auf www.gabler.de …   Lexikon der Economics

  • Rendite — Ren·di̲·te die; , n; der Gewinn, den ein Wertpapier (jedes Jahr) bringt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Rendite — Ren|di|te 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Wirtsch.〉 1. Gewinn in der Zeiteinheit im Verhältnis zum eingesetzten Kapital 2. Ertrag im Verhältnis zum Kurs (eines Wertpapiers) [Etym.: <ital. rendita »Einkünfte, Gewinn«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Rendite — Ren|di|te [rɛn...] die; , n <aus it. rendita »Einkünfte, Gewinn« zu rendere, dies aus lat. reddere »zurückerstatten«> Jahresertrag eines angelegten Kapitals …   Das große Fremdwörterbuch

  • Rendite — Ren|di|te , die; , n <italienisch> (Wirtschaft Verzinsung, Ertrag) …   Die deutsche Rechtschreibung